Video Spielautomaten

Was ist ein Video Spielautomat?

Generell handelt es sich bei Video Spielautomaten um Geräte, die mehrere Walzen besitzen. Auf Knopfdruck werden die Walzen für eine Runde in Bewegung gesetzt. Früher befand sich an der Stelle des Knopfes noch ein Hebel, an denen man ziehen oder drehen musste. Die Walzen haben unterschiedliche Symbole, die in eine günstige Reihenfolge gebracht werden müssen. Bei Video Spielautomaten handelt es sich um ein reines Glücksspiel, denn man hat keinen Einfluss darauf, in welcher Reihenfolge die Walzen ihre Symbole zeigen. Die Walzen stoppen rein zufällig, wobei sich eine Kombination aus den Symbolen ergibt, die zu einem Gewinn führen können. Die heutigen Video Spielautomaten sind voll technisiert und nicht mehr mit mechanischen Walzen konzipiert, wie das früher der Fall war. Bildschirm, Touchscreen und moderne Technik machen aus dem Video Spielautomaten ein hoch technisches Gerät, dass vor allem mit einer irrsinnigen Grafik ausgestattet ist. Immer mehr Hersteller entwickeln neue Spiele, die den technischen Anforderungen der heutigen Zeit genügen müssen und auch für mehr Action Spaß und Spannung sorgen sollen. Dem Spieler darf nicht langweilig werden.

Wie wird ein Video Spielautomat verwendet?

Die Verwendung an sich ist kinderleicht und ist im Grunde genommen bei allen Video Spielautomaten gleich gestaltet. Der Spieler oder Zocker wirft Münzen in den dafür vorgegebenen Schlitz, wählt die Anzahl der Gewinnlinien und den Einsatz aus und löst dann per Knopfdruck einen Spin, eine Umdrehung aus. Das Interessante bei den meisten Video Spielautomaten ist, dass zwischen den Hauptsequenzen kleine Mini Games eingebaut sind, von denen aus man in eine neue Spielerunde gelangt. Am Schluss des Spieles wird man sehen ob man Erfolg hatte oder nicht, denn es werden die Spielepunkte gebucht. Allerdings muss man wissen, dass diese Spielepunkte erst zu Geld werden, wenn man sie auf die linke Seite rübergebucht hat.

Video Spielautomaten und Volatilität

Nicht jeder kennt diesen komplizierten Begriff, aber man sollte sich bewusst sein dass es in erster Linie um die Volatilität geht. Sie bestimmt wie hoch und wie häufig Gewinne ausgespielt werden. Unter den Video Spielautomaten gibt es Automaten, die sehr wenig Gewinn ausschütten und es gibt Automaten die eine hohe Volatilität besitzen. Video Spielautomaten sind generell immer zufallsgesteuert, denn es befindet sich im Inneren des Automaten immer ein Zufallsgenerator. Dies gilt für alle virtuellen Video Spielautomaten, aber auch für die mechanischen. Die mechanischen Automaten sind vollkommen aus der Mode gekommen und höchstens noch für Sammler interessant. Auf Basis eines speziellen Algorithmus werden die Symbole bei einem Video Spielautomat generiert. Durch Zahlen und Symbole ordnet sich das System bei einer Runde und es können die gewünschten Gewinne erzielt werden.

Gibt es Geheimtipps für Video Spielautomaten?

Die Hersteller sind seit vielen Jahren mit der Entwicklung neuer Videoslots beschäftigt. So gibt es die Novomatic Gruppe, die Novoline Spiele und viele andere Unternehmer, die daran arbeiten. Eine Strategie ist an einem Video Spielautomat nicht wirklich sinnvoll, denn man kann sie nicht überlisten. Trotzdem gibt es immer wieder Spieler, die Strategien anwenden und so meinen zu großen Reichtum kommen zu können. Realistisch ist dies aber nicht, denn der Zufallsalgorithmus in einem Video Spielautomat lässt sich nicht überlisten.